Schützenverein Harste von 1927 e.V.

Unsere Turniere

Am ersten Februarwochenende  richten wir seit 2012 unser „Harster Frostköttelturnier“ aus.

Cloutschießen

Das Bogenschießen auf Clout (Lappen, Fähnchen) ist mittelalterlicher Kriegstaktik nachempfunden, mit weiten Schüssen feindliche Reiter und Soldaten früh zu attackieren. Es wird in ballistischen Kurven oft über Hindernisse geschossen, so dass der Pfeil das am Boden liegende Ziel von oben trifft.

Das Clout – ein Holzpflock mit den Umfangmaßen 10X10 cm – steht im Zentrum von fünf Kreisringen mit 1,5m – 3m – 4,5m – 6m und 7,5m Radius. Wertung entsprechend 5 Ringe bis 1 Ring. Ein Clouttreffer wird mit 6 Ringen gewertet und gesondert gezählt. Von den ursprünglichen Regeln gilt noch die Schussentfernung von 165 Metern (180 Yards). Die Schützen treten in Linie an und schießen nahezu gleichzeitig ihre Pfeile auf ein 165m oder 110m entferntes, hinter zwei großen Bäumen stehendes kleines Ziel.

Harster Cloutturnier

Harster Frostköttelturnier

Hierbei handelt es sich um ein 3D-Turnier mit 28 Zielen.